Buddhismus aktuell 4 | 2015

Schwerpunktthema: Handeln, Nicht-Handeln

Deutsche Buddhistische Union

Schwerpunkt dieses Heftes: Handeln, Nicht-Handeln

Im Buddhismus kennt man den Archetypus des Bodhisattva, eines erwachten Wesens, das so lange nicht ins Nirvana eingeht, wie noch nicht alle Wesen gerettet sind. Einer der bekanntesten ist Avalokitesvara, der Bodhisattva des tätigen Mitgefühls, verehrt in männlicher wie weiblicher Gestalt. Dieser (er)hört, so heißt es, die Schreie dieser Welt, und er hat bis zu tausend Arme (je nach Darstellung), um aktiv das Leiden zu lindern.
Als Verkörperung von Liebe und Mitgefühl ist er mit dem Strom der Liebe und des Mitgefühls aller Buddhas verbunden; das ist seine Kraftquelle und das kann ihn auch für uns zu einer solchen machen. Bodhisattvas sind überaus inspirierende Vorbilder; ihnen nachzustreben mag aber manchmal auch persönliche Tendenzen zur Selbstüberforderung fördern.

Wie können wir offen bleiben für all das Leid, das geschieht, ohne uns davon überwältigen zu lassen? Wie können wir tätig werden,
ohne uns zu verausgaben oder auszubrennen? Und wann ist es besser, nicht zu handeln, und was lässt sich darunter überhaupt verstehen?

Die Ausgabe kann direkt hier bestellt werden: in den Warenkorb legen

Buddhismus aktuell
Das traditionsübergreifende Magazin der DBU

„Buddhismus aktuell” erscheint vierteljährlich und behandelt zumeist ein Schwerpunktthema anhand von Reportagen, Essays, Erfahrungsberichten und Interviews. Die Zeitschrift will Debatten anstoßen und mit dem Facettenreichtum buddhistischen Lebens, vor allem bei uns im Westen, vertraut machen. Sie stellt Buddhismus in seinen Aspekten als Religion, Philosophie und Lebenspraxis dar und gibt vielfältige Anregungen für das Alltagsleben. Des Weiteren informiert sie über wichtige Veranstaltungen und Ereignisse aus der Welt des Buddhismus und stellt interessante Bücher und andere Medien vor.

Herausgegeben wird „Buddhismus Aktuell” von der Deutschen Buddhistischen Union.

Die Inhalte in der Ausgabe 4/2015

Erste Bhikkhuni-Ordination in Deutschland und in Indonesien Traudel Reiß     Mitgefühl in Aktion - die Projekte von Karuna-Shechen Wiebke Westphal   Worte des Buddha Alfred Weil   Wir sind die Werkzeuge Pat Enkyo O'Hara   Handeln und Nicht-Handeln auf dem Buddhaweg Doris Zölls   Handeln / Nicht-Handeln zwischen Leben und Tod Wilfried Reuter   Kopfkino? - Einfach den Hebel umstellen! Lisa Freund   Frei und leicht  Ein spontaner Vajragesang  Lama Gendün Rinpoche     John Cage - Komponieren zwischen Handeln und Nicht - Handeln Thomas Ulrich    Samtusta Buddhistische Grundlagen für eine Ethik der Zufriedenheit  Manfred Folkers   Stellen Sie sich vor, Sie sind ein Mann...  Sylvia Wetzel   Sprache und Geschlecht - oder gibt es nichts Wichtigeres?  Ursula Richard   Und manche Leute mögen beides... Dzongsar Jamyang Khyentse Rinpoche   Alles fließt Susanne Billig   Mannomann! Uwe Spille   Die fünf verborgenen Yoginis Andrea Liebers   Buddhismus und lesbisch-feministische Identität sind kein Widerspruch Frauen des Netzwerks "Lesben und Buddhismus"    Erleuchtung ist Intimität mit allen Dingen Diane Musho Hamilton   Es geht ums Mitgefühl Ajahn Brahm    Mit Geduld und Verständnis ist vieles möglich Bhante Analayo       Vom Teilen  Marietta Schürholz        Haushälters Schweigen  Uwe Spille      

Leseprobe

Der Arzt und Meditationslehrer Wilfried Reuter berichtet, wie er in einer überaus schwierigen Situation im Krankenhaus zu einer guten Entscheidung finden musste:

Eine kleine Leseprobe als PDF zum Download gibt es hier: Blick ins Heft

buddhismus-aktuell-2015-4-leseprobe

 

Kostenloses Probeexemplar
Bestellen Sie hier per Mail ein kostenloses Probeexemplar. Wir liefern Ihnen umgehend und unverbindlich ein Heft unserer Wahl (zumeist aus 2016/2017); auch gerne im PDF-Format als Anhang einer Mail. Probeexemplar anfordern

Mengenrabatt bei Bestellungen
Mengenrabatt (gilt für die Hefte 1/2008–2/2017): 3 Hefte €15, 5 Hefte €20 oder 10 Hefte €30, plus 1,50 € für den innerdeutschen Versand. Versandkosten EU und Schweiz bitte erfragen.
Derzeit sind die Hefte 01/2008, 04/2008, 2/2009, 2/2010, 4/2010 sowie die allermeisten Hefte der Jahrgänge 2011 bis 2018 im Papierformat erhältlich. Alle anderen Ausgaben gibt es nur noch digital. Bestellen Sie hier formlos per Mail: Mengenrabattbestellung per Mail

WiederverkäuferInnen
erfragen unsere aktuellen Konditionen bitte per Mail.




buddhismus-aktuell-4-2015

Buddhismus-Aktuell 4/2015

Heftpreis 6,00 Euro | PDF 4,99 Euro*

Preise inkl. MwSt. (EU)

Versandkosten Hefte:
Deutschland pro Bestellung 1,50 Euro
Europa pro Heft 3,00 Euro

*PDF-Preisangaben beziehen sich auf dt. MwSt., im Ausland abweichend, siehe Warenkorb.


Heft kaufen PDF kaufen