Buddhismus aktuell 3 | 2013

Schwerpunktthema: Grenzüberschreitungen

Deutsche Buddhistische Union

Schwerpunkt dieses Heftes: Grenzüberschreitungen

Die Ausgabe kann direkt hier bestellt werden: in den Warenkorb legen

Buddhismus aktuell
Das traditionsübergreifende Magazin der DBU

„Buddhismus aktuell” erscheint vierteljährlich und behandelt zumeist ein Schwerpunktthema anhand von Reportagen, Essays, Erfahrungsberichten und Interviews. Die Zeitschrift will Debatten anstoßen und mit dem Facettenreichtum buddhistischen Lebens, vor allem bei uns im Westen, vertraut machen. Sie stellt Buddhismus in seinen Aspekten als Religion, Philosophie und Lebenspraxis dar und gibt vielfältige Anregungen für das Alltagsleben. Des Weiteren informiert sie über wichtige Veranstaltungen und Ereignisse aus der Welt des Buddhismus und stellt interessante Bücher und andere Medien vor.

Herausgegeben wird „Buddhismus Aktuell” von der Deutschen Buddhistischen Union.

Die Inhalte dieser Ausgabe

Grenzen schaffen Raum Sabine Hayoz Kalff   Die Kraft der inneren Bilder Die Zeitgenössische tibetische Künstlerin im Gespräch mit Elke Hessel Sonam Dölma Brauen   Es ist Zeit, zuzuhören Schattenseiten von Grenzüberschreitungen Ursula Richard   Wegschauen und Ignorieren lösen keine Probleme Ralf Sogen Boeck, im Gespräch mit Ursula Richard über den Umgang der DBU mit dem Thema sexuelle Übergriffe und Machtmissbrauch Ralf Sogen Beck   Ist Zen jenseits von Moral? Sexuelle Übergriffe und Machtmissbrauch im Zen-Buddhismus Christopher Hamacher   über gesunden Menschenverstand und Facetten des Missverhaltens Mindrolling Jetsün Kahndro Rinpoche   Spirituell erwachsen werden Es gibt im Buddhismus ganz verschiedene Auffassungen der Lehrer-Schüler-Beziehungen und der Qualitäten, über die ein Lehrer verfügen sollte Lisa Freund   Im Dialog Spirituelle Praxis ist Grenzen überschreitend – Grenzen wahrend Wilfried Reuter und Christian Herwartz   Fragen wir die Lehrenden Frage an Annabelle Zinser, Ehrw. Fedor Stracke und Revato Axel Wassmann Bettina Geitner   Krisenmeditation für geschäftige Leute Maren Schneider   Ausflüge in eine achtsame Wirtschaft: das rechte Maß Kai Romhardt   Die Welt als ein großes Herz realisieren Roshi Eve Myonen Marko im Gespräch mit Saalam Wegmüller Roshi Eve Myonen Marko   Die Suche nach einem "Buddhismus im Westen" als postkoloniales Projekt Ursula Baatz   Religion, Philosophie und Weg im Wandel Sylvia Wetzel   Demontage 2.0 Zu Stephen Batchelors säkularem Buddhismus Alfred Weil   Läusebuddhas Elternseite Uwe Spille   Tamritas Gesang vom Schmecken Marietta Schürholz  

Kostenloses Probeexemplar
Bestellen Sie hier per Mail ein kostenloses Probeexemplar. Wir liefern Ihnen umgehend und unverbindlich ein Heft unserer Wahl (zumeist aus 2016/2017); auch gerne im PDF-Format als Anhang einer Mail. Probeexemplar anfordern

Mengenrabatt bei Bestellungen
Mengenrabatt (gilt für die Hefte 1/2008–2/2017): 3 Hefte €15, 5 Hefte €20 oder 10 Hefte €30, plus 1,50 € für den innerdeutschen Versand. Versandkosten EU und Schweiz bitte erfragen.
Derzeit sind die Hefte 01/2008, 04/2008, 2/2009, 2/2010, 4/2010 sowie die allermeisten Hefte der Jahrgänge 2011 bis 2018 im Papierformat erhältlich. Alle anderen Ausgaben gibt es nur noch digital. Bestellen Sie hier formlos per Mail: Mengenrabattbestellung per Mail

WiederverkäuferInnen
erfragen unsere aktuellen Konditionen bitte per Mail.




buddhismus-aktuell-3-2013

Buddhismus-Aktuell 3/2013

Heftpreis 6,00 Euro | PDF 4,99 Euro*

Preise inkl. MwSt. (EU)

Versandkosten Hefte:
Deutschland pro Bestellung 1,50 Euro
Europa pro Heft 3,00 Euro

*PDF-Preisangaben beziehen sich auf dt. MwSt., im Ausland abweichend, siehe Warenkorb.


Heft kaufen PDF kaufen