Buddhismus aktuell 4 | 2012

Schwerpunktthema: Furchtlosigkeit

Deutsche Buddhistische Union

Schwerpunkt dieses Heftes: Furchtlosigkeit

Die Ausgabe kann direkt hier bestellt werden: in den Warenkorb legen

Buddhismus aktuell
Das traditionsübergreifende Magazin der DBU

„Buddhismus aktuell” erscheint vierteljährlich und behandelt zumeist ein Schwerpunktthema anhand von Reportagen, Essays, Erfahrungsberichten und Interviews. Die Zeitschrift will Debatten anstoßen und mit dem Facettenreichtum buddhistischen Lebens, vor allem bei uns im Westen, vertraut machen. Sie stellt Buddhismus in seinen Aspekten als Religion, Philosophie und Lebenspraxis dar und gibt vielfältige Anregungen für das Alltagsleben. Des Weiteren informiert sie über wichtige Veranstaltungen und Ereignisse aus der Welt des Buddhismus und stellt interessante Bücher und andere Medien vor.

Herausgegeben wird „Buddhismus Aktuell” von der Deutschen Buddhistischen Union.

Die Inhalte dieser Ausgabe

Geschehen lassen Wege zur Furchtlosigkeit Ulli Olvedi   Von einem, der auszog, das Fürchten zu lernen Ein Meditationslehrer lehrt uns das Fürchten Yesche Udo Regel   Zen-Trip Eine Reise zu den Wurzeln des Zen-Buddhismus in China Regina Oberndorfer, Regine Ebert   Furcht überwinden durch Selbstmanagement. Mehr Philosophie als Psychologie Jens Corssen   Freudigen Herzens auf dem Zen-Weg Ein Gespräch Rei Shin Bigan Roshi   In unserem Herzen hat Angst keinen Platz Interview Blanche Hartmann Roshi   Mensch sein - im Angesicht von Auschwitz Hans-Jürgen Metzger   Den Dämonen Nahrung geben Interview mit Lama Tsültrim Allioneüber Konfliktlösungsstrategien, der Angst zu begegnen Tsültrim Allione   Gehe an die Orte, die du fürchtest Pema Chödrön   Tara, die Furchtlose Ayshen Delemen   Der Furcht ins Auge schauen Marie Mannschatz   Geht in die Wälder, Berge und Höhlen Interview mit dem Waldmönch Ajahn Martin Piyadhammo   Die Nichtexistenz des Selbst verwirklichen Eine Geistesschulung, um negative Emotionen zu überwinden Sangye Nyenpa Rinpoche   Vom Serienmörder Dexter Zunehmende Brutalisierung in den Massenmedien Aleksandra Kumorek   Alltagsängste gehören zum Leben Dialog mit der Gesellschaft Sylvia Wetzel   Gib niemals auf Interview mit der Nonne Thubten Chodron über ihre Arbeit mit Strafgefangenen Thubten Chodron  

Kostenloses Probeexemplar
Bestellen Sie hier per Mail ein kostenloses Probeexemplar. Wir liefern Ihnen umgehend und unverbindlich ein Heft unserer Wahl (zumeist aus 2016/2017); auch gerne im PDF-Format als Anhang einer Mail. Probeexemplar anfordern

Mengenrabatt bei Bestellungen
Mengenrabatt (gilt für die Hefte 1/2008–2/2017): 3 Hefte €15, 5 Hefte €20 oder 10 Hefte €30, plus 1,50 € für den innerdeutschen Versand. Versandkosten EU und Schweiz bitte erfragen.
Derzeit sind die Hefte 01/2008, 04/2008, 2/2009, 2/2010, 4/2010 sowie die allermeisten Hefte der Jahrgänge 2011 bis 2018 im Papierformat erhältlich. Alle anderen Ausgaben gibt es nur noch digital. Bestellen Sie hier formlos per Mail: Mengenrabattbestellung per Mail

WiederverkäuferInnen
erfragen unsere aktuellen Konditionen bitte per Mail.




buddhismus-aktuell-4-2012

Buddhismus-Aktuell 4/2012

Heftpreis 6,00 Euro | PDF 4,99 Euro*

Preise inkl. MwSt. (EU)

Versandkosten Hefte:
Deutschland pro Bestellung 1,50 Euro
Europa pro Heft 3,00 Euro

*PDF-Preisangaben beziehen sich auf dt. MwSt., im Ausland abweichend, siehe Warenkorb.


Heft kaufen PDF kaufen